Theater Marabu

/ Brotfabrik

18.00 – 18.45 Theaternacht-Vorstellung

Hast du schon gehört?
Eine heitere Musiktheaterperformance über böse Märchen und die Angst vom Hörensagen.

Die Geschichten vom bösen Wolf sind allgegenwärtig. Doch was macht den Wolf zu einem bösen Tier und was ist das überhaupt: böse? Wie entstehen diese Bilder in unserem Kopf und die damit verbundenen Ängste vor etwas, das man nur vom Hörensagen kennt? Und wohin führt die Angst, wenn man sie von der Leine lässt? Wir hinterfragen die Welt der Märchen und spielen mit der Angst.
Es war einmal da lebten die Tiere glücklich und zufrieden nebeneinander und keines fürchtete das andere oder sorgte sich mehr um sein Leben als nötig und gut war. Doch als das Wort „Wolf“ aus heiterem Himmel fällt, verdüstert sich dieser und vorbei ist es mit Ruhe und Frieden. Die Angst geht um unter den Tieren und wächst mit jedem Hörensagen bis ein Ungeheuer erschaffen ist, vor dem der Wolf selbst zittern würde. Doch dieser war lange nicht mehr gesehen seit er verjagt wurde vor vielen Jahren.

Eine Koproduktion mit dem Beethovenfest Bonn und dem Jungen Nationaltheater Mannheim in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz in Köln und der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft.

Die deutsche Bühne (online) vom 02.11.2020: „Das Theater Marabu konfrontiert uns nicht allein mit diesem naturhaften Phänomen, sondern mehr noch lässt sich „Hast du schon gehört?“ als eine Studie begreifen, wie hysterische Reaktionen sich aufbauen, wie „Verschwörungstheorien“ funktionieren. So lässt sich diese Musiktheaterperformance nebenbei als aktueller Kommentar lesen.“

Einladungen / Auszeichnungen: WESTWIND – NRW Theatertreffen für junges Publikum 2020 • Spielarten NRW 2020 • Theaterfrühling Winterthur (Schweiz) 2021 • Ruhrfestspiele Recklinghausen 2021 • Kindertheater des Monats NRW 21/22 • Penguin Days 2021 • Tagträumer*innen (Österreich) 21
Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft, regionale Kulturpolitik

Fotonachweis: Ursula Kaufmann (Hast Du schon gehört?)

Tour Ost-West

Theater Marabu / Brotfabrik

Kreuzstraße 16
53225 Bonn

Info

Das Theater Marabu, 1993 gegründet, ist ein professionelles freies Theater für junges Publikum. Sein Zuhause ist das Kulturzentrum Brotfabrik in Bonn, in dem Theater Marabu eine eigene Spielstätte zur Verfügung steht. Das Theater Marabu ist mit seinen Produktionen auf den wichtigsten regionalen und überregionalen Theaterfestivals vertreten und war bereits in 16 Ländern zu Gast, darunter auch wiederholt in den Partnerstädten der Stadt Bonn.

www.theater-marabu.de

Hotels_Gaststaetten_Abbildung-Kategorie_B

Werbung