Theater Marabu

/ Brotfabrik

19.30* – 20.30

Good Game Gretel

Vergiftete Äpfel, blutende Schuhe, böse Stiefmütter – Märchen sind oft grausam.

Die Kinder in den Märchen haben mit bösen Mächten zu kämpfen und schwierige Aufgaben zu lösen, bevor am Ende alles gut werden kann. Ganz ähnlich sind die Adventure Spiele der Kinder heutzutage.

Zwei Perfomer*innen machen sich auf die Spur von Hänsel und Gretel und hinterfragen die Geschichte. Wer könnten Hänsel und Gretel heute sein? Warum können sie nicht nach Hause? Welche Probleme müssen sie lösen und welche Gefahren überwinden? Mit den Mitteln des Computerspiels erschaffen sie ihre eigene fantastische Welt. Eine Mischung aus Märchen, Computerspiel und realen Erfahrungen.

„Good Game Gretel“ handelt von dem Umgang mit Familienproblemen und von Einsamkeit, aber auch von der Lust, im Spiel Hindernisse zu überwinden und Handlungsspielräume zurück zu erobern.

Die Uraufführung in der Regie von Christina Schelhas findet am 01.06.2019 im Theater Marabu statt. Theaternachtbesucher*innen haben kurz vorher die einmalige Gelegenheit bei einer öffentlichen Probe dabei zu sein.

Fotonachweis: Mika Luoma (Good Game Gretel)

Tour Ost-West

Theater Marabu / Brotfabrik

Kreuzstraße 16
53225 Bonn

Info

Das Theater Marabu, 1993 gegründet, ist ein freies Theater für junges Publikum. Es verfügt über eine eigene Spielstätte, die ganzjährig bespielt wird. Mit seinen Stücken ist das Theater Marabu kontinuierlich auf deutschen und internationalen Festivals vertreten und wurde vielfach ausgezeichnet.

www.theater-marabu.de

Hotels_Gaststaetten_Abbildung-Kategorie_B