Rosa3D

/ L‘ Állume, Rote Skulptur am Rheinufer

22.30 und dann zur Party

EnergiePerformance

Rosa3D am großen Weltenfluss
Energie strömt.
Rot sind die Zeiger der Zeit – Wege in die Zukunft

Fließen Sie mit der Energie der drei Sound & Performance Künstlerinnen von Rosa3D, direkt am Rhein, bei der Skulptur „L‘ Állume“ („D‘ Erleuchtete“). Dieser open air Spielort liegt fußläufig zum GOP.

Alles im Fluss – im Fluss bleiben, in Bewegung bewegt sein,
Alle.
Kunst.
Kultur. – beWEGt in ZuKunst
Im Strom von neuen Bewegungen von neuen Zeiten in einer Welt.
Diese Welt braucht Erleuchtung
.
.
Über die Skulptur von MARK DI SUVERO: Infos hier

Fotonachweis: Rosa3D: Werner Krotz Vogel (EnergiePerformance)

Tour Ost-West

Rosa3D / L‘ Állume, Rote Skulptur am Rheinufer

Stresemannufer
53113 Bonn

Info

Rosa3D (Karla M. Götze, Sonja Hellmann, Claudia Huismann) bespielen seit 2018, als interdisziplinäres Sound & Performance-Trio, den öffentlichen Raum mit live Music & interaktiven Tanz-Performances. Ihre partizipative Kunst entwickeln sie überall, improvisieren mit Körper & Musik in Bewegung an ungewöhnlichen, klangvollen Durchgangs-Orten, auch in sogenannten Angsträumen – wie Unterführungen, Tunnel – oder im Spiel mit den Elementen der freien Natur

Rosa3D Performance Art bei www.facebook.com/Rosa3D-344521729540036

bonner theaternacht barrierefrei

Werbung