Malentes Theater Palast

19.30 – 19.55 Theaternacht-Vorstellung / 20.15 - 20.40 / 21.00 - 21.25 / 21.45 – 22.15

So gelacht ab ½ 8 – Die pompös persönliche Personality-Show

Das gibt’s nur einmal, das kommt nicht wieder: Malentes öffnen ihre Asservatenkammer und präsentieren jede Menge Souvenirs, Souvenirs aus über 25 Jahren Showgeschichte. Private Einblicke, pikante Eingeständnisse und lecker Eingemachtes machen diesen Abend zum Schlagerfest der Enthüllungen! Denn Knut und Dirk packen aus – zum Beispiel die Koffer, mit denen sie auf der MS Bremen über die sieben Weltmeere gereist sind und dabei immer eine Handvoll Wasser aus Kiel dabeihatten. Oder den Zauberkasten, mit dem die Pointenmagier allerlei Scherzkekse aus dem Hut ziehen können, ohne dabei eine Jungfrau zu zersägen! Wagen Sie außerdem einen Blick in die Kleiderkammer der tausend Kostüme. Vor allem aber stellen Sie den beiden Hausherren live vor Ort all die Fragen, die Ihnen gerade auf den Nägeln brennen: Wieso ist nichts so schön wie der Mond von Wanne-Eickel? Gibt es Pauschalreisen nach Santa Maria? Und warum hat Maite Kelly nicht Nein gesagt? In jedem Fall gilt: Ab halb acht wird gelacht und jede Menge Spaß gemacht. Das ist Glück, für das man keinen Namen kennt.

Fotonachweis: Stepfan Pflung (Divas), Barbara Fromann (Malentes Theater Palast)

Tour Nord-Süd

Malentes Theater Palast

Godesberger Allee 69
53175 Bonn

Info

Malentes Theater Palast ist Bonns erstes und einziges musikalisches Unterhaltungstheater in einem belgischen Spiegelzelt aus dem Jahr 1935. Gezeigt werden urkomische und beschwingt-charmante Eigenproduktionen sowie außergewöhnliche Gastspiele in nostalgisch schöner Atmosphäre im Stil des Art déco.

www.theaterpalast.de

bonner theaternacht barrierefrei

Werbung