HAUS DER THEATERGEMEINDE BONN

19.00 – 19.30*

TheaterLeben 1: Walter Ullrich: Was ich in meiner Autobiografie vergessen habe

85 Jahre lang stand er auf der Bühne, 60 Jahre lang war er Intendant des von ihm gegründeten Kleinen Theaters Bad Godesberg, 40 Jahre lang außerdem Intendant der Landesbühne Rheinland-Pfalz.
Der Schauspieler, Regisseur und Theaterleiter Walter Ullrich liest aus seinem 2021 erschienenen Buch „Das war‘s“ und erzählt aus seinem bewegten Bühnenleben.

20.00 – 20.30

TheaterLeben 2: Walter Ullrich: Eine brennende Perücke und andere merkwürdige Begebenheiten

Wenn die Haare in Flammen stehen oder ein Landvogt vor Lachen vom Pferd fällt – nicht alles passiert so wie vorgesehen. Walter Ullrich berichtet von verrückten Erlebnissen in seiner langen Bühnen- Laufbahn.

21.00 – 21.30

TheaterLeben 3: Rolf Mautz: Auf- und Abbrüche

Von 2003 bis 2013 war Rolf Mautz Ensemble-Mitglied am Schauspiel Bonn. 2013 verlieh ihm der Verein der Freunde des Schauspiels Bonn seinen Theaterpreis „Thespis“. 2021 veröffentlichte der in Bad Godesberg geborene Schauspieler seine Autobiografie „Vor der Hacke ist es immer dunkel“. Daraus präsentiert er ausgewählte Passagen.

22.00 – 22.30

TheaterLeben 4: Rolf Mautz: Ein Stück für mich und andere Abenteuer

Von 2003 bis 2013 war Rolf Mautz Ensemble-Mitglied am Schauspiel Bonn. 2013 verlieh ihm der Verein der Freunde des Schauspiels Bonn seinen Theaterpreis „Thespis“. 2021 veröffentlichte der in Bad Godesberg geborene Schauspieler seine Autobiografie „Vor der Hacke ist es immer dunkel“. Daraus präsentiert er ausgewählte Passagen.

Fotonachweis: Theatergemeinde BONN: Walter Ullrich (privat), Rolf Mautz (Thilo Beu)

Startervorstellung*

Tour Nord-Süd

HAUS DER THEATERGEMEINDE BONN

Bonner Talweg 10
53113 Bonn

Info

Die Theatergemeinde Bonn vermittelt seit 1951 Kulturerlebnisse für Menschen aller Generationen zu günstigen Preisen. Mit 8.000 Mitgliedern ist sie eine der größten gemeinnützigen Besucherorganisationen in ganz Deutschland. In mehr als 70 verschiedenen Abonnements und mit vielen Sonderveranstaltungen präsentiert sie die ganze Vielfalt der Bonner Szene. Alle Mitglieder erhalten Vergünstigungen bei über 50 KulturCard-Partnern und das Monatsmagazin „kultur“ mit aktuellen Kritiken, Tipps und Hintergrundberichten.

www.tg-bonn.de

Werbung