FAUST DREI – Das Unternehmenstheater

19.30* – 19.50 / 20.00 – 20.20 / 20.30 – 20.50 / 21.00 – 21.20 / 21.30 – 21.50 / 22.00 – 22.20 / 22.30 – 22.50

Blödiane! Bauen! Bonn!

Ob Bahnhof, Bahnhofsvorplatz, Beethovenhalle, Brücken – Bauen in Bonn ist eine Katastrophe. Faust Drei lädt ein zu einer Bürgerstunde mit den Mitteln des Theaters. Wir suchen die Ursachen der gesammelten Inkompetenz, besuchen das GebäudeMiesManagement der Stadt, drehen an der Kostenschraube, interviewen Beteiligte. Und weil die Stadt nichts selber kann und für alles Beratung braucht, ist der Ort des Geschehens die Beratungsfirma MACC direkt mit Blick aufs Rathaus, der richtige Ort, um Pleiten, Pech und Pannen auf den Grund zu gehen. Im Anschluss folgt die Spurensicherung an den Tatorten mit dem Schwyzer Poschti. Abfahrt zu jeder vollen Stunde vom Marktplatz.

Einlass für 38 Bau-Begeisterte, anschließend Fahrt mit dem Schwyzer Poschti und Bob dem Baumeister zu den Bausünden der Stadt Bonn. Wie üblich in Bonn ist das nicht barrierefrei.

Mit: Clara v. Sydow, Jochen Meyn, Marianne Masche, Danya Khaddour, Caroline Sieger, Michael Helbig

Idee, Text, & Inszenierung: Ulrich J. C. Harz, Victoria C. Thiele

Fotonachweis: Faust Drei – Das Unternehmenstheater (Blödiane! Bauen! Bonn!)

Tour Ost-West

FAUST DREI – Das Unternehmenstheater

Markt 23
53111 Bonn

Info

FAUST DREI, das Unternehmenstheater aus Bonn löst seit 2012 kommunikative Aufgaben von Unternehmen mit den klassischen Mitteln des Theaters. Mit kraftvollen Szenen und Satiren, mit Rollenspiel und Rollentausch, Animation und Improvisation, mit Erklärtheater und Learning Journeys, mit Teilnahme und Inklusion. 2016 wurde Faust Drei mit dem Innovationspreis Ludwig der IHK Bonn Rhein Sieg ausgezeichnet.

www.faustdrei.de