STATTREISEN Bonn erleben e.V. im Club Untergrund

19.30* – 20.00 / 20.15 – 20.45 / 21.15 – 21.45

SZENEN AUS DER HISTORISCHEN STADTREVUE

Bei dieser Theaternacht geht StattReisen in den Untergrund, denn nur dort kann man die Bonner Geschichte richtig erkunden. Zum Beispiel die Revolution, die die Bonner auslösten, als sie dem berühmtesten Sohn der Stadt Bonn ein Denkmal setzten. War er doch ein Bürgerlicher gewesen, und denen hatte man nie zuvor ein Denkmal gesetzt. Und dann auch noch so groß und so zentral. Da sollte zumindest bei der Einweihung nichts schiefgehen. Aber zuvor wird uns der Kurfürst Clemens August höchstselbst empfangen vor seinem Schloß und uns von seinem amüsanten Leben erzählen. Gerade in der Frühlingszeit hat das eine ganz besondere Note. Und dann war da noch die Rheinische Revolution im Oktober 1923. Fast wäre es ja gelungen, sich von Berlin loszusagen, wenn nicht die Feuerwehr, und die Franzosen, und überhaupt… Kommen Sie mit uns auf eine ganz besondere Zeitreise durch die Bonner Geschichte und werden Sie Zeuge der wichtigsten Momente der schönen Stadt Bonn. Im „Untergrund“ werden den ganzen Abend Getränke verkauft.

Tour Ost-West

STATTREISEN Bonn erleben e.V. im Club „Untergrund“

Kesselgasse 1
Bonn-Innenstadt

Info

StattReisen Bonn erleben e.V. bietet in über 50 verschiedenen Angeboten alles, was den Aufenthalt in Bonn zu einem Erlebnis macht: Ob bei einer Stadtführung, einer Theatertour oder einer Kanutour, ob bei einem Vortrag, einer Radtour oder einer der vielen Sonderprogramme: Immer wird Bonn und die Region in lebhafter Erinnerung bleiben.

www.stattreisen-bonn.de