RHEINBÜHNE im Jugendzentrum St.Cassius

19.30* – 20.10 / 21.10 – 21.50 / 22.50 – 23.30

JUNG UND UNGEBREMST – DIE BÜHNE FÜR COMEDY- ROOKIES!

„Jung und ungebremst“ ist das Format für talentierte Comedy- und Kabarett-Neulinge, um Bühnenerfahrung zu sammeln und sich auszuprobieren. Auf der RheinBühne werden die Comedy-Stars (von morgen) gefeiert und angefeuert. „Jung und ungebremst“ bedeutet: Beste Unterhaltung fürs Publikum, Endorphine satt für die Künstler!

Bei der Bonner Theaternacht werden vier hervorragende Jungkünstler die RheinBühne rocken:

Dennis Grundt: Der Hamburger ist Friseur, Typberater, Seelentröster, Talkmaster und großartiger Comedian! Egal ob Paare, Friseure, Kinder, Eltern, Hunde, Frauen, Männer, Saunabesuche, Dänemarkurlaube oder der Klassiker: BFF’s beim Friseur – sie alle liefern Dennis den Grund(t), auf die Bühne zu gehen.

Amjad: Wenn Jennifer Lopez mit Donald Duck Schluss macht, dann… Amjad hat die Antwort! Er hat um dieses Szenario die perfekte Geschichte erdacht. Und auch sonst stehen Themen auf dem Programm, die das Leben schreibt. Oder schreiben könnte! Von JLo bis zu Fußballergesprächen unter der Dusche.

Juri von Stavenhagen: Er enterte die Bühnen dieser Welt im Alter von 10 Jahren bei einer Zaubershow für Kinder. Sein Zaubertrick misslang, er weinte, das Publikum lachte. Dennoch zog er nach 15 Jahren reiflicher Überlegung in die Comedyhauptstadt Köln, scheiterte im ersten Versuch, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Entschied sich trotzdem zu bleiben und sich fortan der Comedy zu widmen. Gut so!

Sebi Ricardo: Der Stand-up Comedian aus Köln ist zuhause auf Deutschlands Underground-Bühnen, besticht durch seine Beobachtungen und ausgefallene Sicht auf die Welt. Er ist einer der politisch unkorrektesten und subtilsten Comedians Deutschlands.

Tour Ost-West

RHEINBÜHNE im Jugendzentrum St.Cassius

Kölnstraße 6
53111 Bonn

Info

Die RheinBühne ist die Bonner Veranstaltungsagentur, die Kabarett und Comedy dort stattfinden lässt, wo die Menschen leben, arbeiten, shoppen. In mittlerweile drei Spielstätten (das „Bierhaus Machold“ in der Altstadt, der „Untergrund“ und „St. Cassius“ in der Bonner Innenstadt, weitere Spielstätten wie z.B. die Fabrik 45 und der Clemens-August-Saal kommen in diesem Jahr dazu) hat das Team der RheinBühne verschiedene Veranstaltungsformate entwickelt, die das Bonner Kulturprogramm beleben und immer mehr Menschen begeistern.

www.rheinbuehne.de