MIGRApolis – Haus der Vielfalt

19.30* – 20.00 / 21.30 – 22.00 / 23.30 – 00.00

Improvisationstheater & viel Tam Tam

Mission – IMPROssible

Das Bonner Improvisationstheater „Mission IMPROssible“ lädt ein zu einem wilden Abend voller Lie- be, Hass, Euphorie, Drama und allem, was vom Publikum gewünscht wird. Das bunt durchgemischte Ensemble glänzt mit neuen Spielen, die von den Zuschauern interaktiv mitgestaltet werden können.


20.30 – 21.00 / 22.30 – 23.00

Zeynep Hamaekers und Wolfgang Werner: ZUCKER & SALZ

Stimme trifft Klavier, Melodie trifft Poesie, lieblich trifft melancholisch. Das Ergebnis: eine fraulich- herrliche und lebendige Melange. Das Duo: Zeynep Hamaekers und Wolfgang Werner.
Eine Brise Zucker & Salz gefällig?

Tour Ost-West

MIGRApolis – Haus der Vielfalt

Brüdergasse 16 – 18
Bonn-Innenstadt

Info

Das MIGRApolis – Haus der Vielfalt in der Bonner Innenstadt hat das Ziel, Menschen verschie- dener Prägung zusammenzuführen, interkulturell zu arbeiten und die Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe zu verbessern. Menschen brauchen Räume der Begegnungen. Um das zu bieten, wurde das MIGRApolis – Haus der Vielfalt im März 2011 eröffnet. Es bietet für alle Menschen eine Informationsstätte wie auch einen Ort für kulturelle Begegnungen wie z. B. Theater, Musik und Poetry Slam Veranstaltungen an.

www.migrapolis-deutschland.de

www.mission-improssible.de

Hotels_Gaststaetten_Abbildung-Kategorie_B_web