JUNGES THEATER BONN

19.30* – 21.15 (mit einer Pause)

LÖCHER – DAS GEHEIMNIS VON GREEN LAKE

nach dem Roman von Louis Sachar, für Zuschauer ab 12 Jahren

Bühnenbearbeitung und Inszenierung: Moritz Seibert

Mit dem Roman ‚Löcher – Das Geheimnis von Green Lake‘ ist dem amerikanischen Autor Louis Sachar ein Meisterwerk gelungen, das von der Presse mit Lob überhäuft und bald nach Veröffentlichung zum internationalen Bestseller wurde. Mit viel Witz und skurrilem Humor erzählt er die ebenso spannende wie berührende ‚Comingof-Age‘-Geschichte des 14-jährigen Pechvogels Stanley Yelnats, der in einem Straflager in der texanischen Wüste einem uralten Familiengeheimnis auf die Spur kommt. Schon der Anfang ist unglaublich: Stanley Yelnats geht nichts ahnend unter einer Brücke durch, als ihm die riesigen, übel riechenden Turnschuhe eines berühmten Baseballspielers auf den Kopf fallen. Und weil sein Vater an einem bahnbrechenden Recycling-Verfahren mit gebrauchten Turnschuhen arbeitet, hält Stanley die müffelnden Treter für ein Zeichen und nimmt sie mit. Pech,
dass die Polizei schon nach dem Dieb sucht. Doch dieses Pech ist irgendwie typisch für den etwa vierzehnjährigen Stanley: Schon sein Leben lang war er immer irgendwie zur falschen Zeit am falschen Ort. Dieses Problem kannte auch schon sein Vater, sein Großvater und dessen Vater. Ist das einfach nur Pech, oder liegt eine Art Fluch über der Familie? Nachdem Stanley also mal wieder am falschen Ort war und wegen des Turnschuh-Diebstahls verhaftet wurde, den er gar nicht begangen hatte, lässt ihm der Jugendrichter
die Wahl: Jugendgefängnis oder 18 Monate Camp Green Lake. Er entscheidet sich für das Camp und stellt zu spät fest, dass es sich dabei um ein Erziehungslager in der texanischen Wüste handelt. Die Hitze dort ist unerträglich, der Alltag hart, doch so schnell gibt Stanley nicht auf. Auch wenn es zunächst nicht danach aussieht: Dort ist er endlich am richtigen Ort, denn über Green Lake liegen Schatten aus der Vergangenheit, die auf seltsame Weise mit Stanleys Familiengeschichte verknüpft sind. Niemand anderes als der oft gehänselte Stanley wird die Geheimnisse  von Green Lake aufdecken, wobei Zwiebeln, Schweißfüße, Pfirsiche und natürlich Löcher eine entscheidende Rolle spielen. Die Premieren finden am 19 und 20. Mai 2017 statt.


21.30

Podiumsdiskussion zu LÖCHER

Im Anschluss an die Vorstellung bieten Schauspieler und Kreativteam ein vertiefendes Publikumsgespräch zu dem Stück an. Die Moderation übernimmt Dietmar Kanthak, Leiter des Feuilletons des Bonner General-Anzeigers.

Tour Ost-West

Junges Theater Bonn

Hermannstr. 50
Bonn-Beuel

Info

Seit 48 Jahren steht das Junge Theater Bonn (JTB) für professionelles Theater für Kinder und Jugendliche, für Familien, Schulklassen und Kindergärten. Inzwischen besuchen über
140.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene pro Jahr die Vorstellungen des JTB, das nach der Statistik des Deutschen Bühnenvereins seit acht Spielzeiten das bestbesuchte Kinder- und Jugendtheater in ganz Deutschland ist. Das vielseitige Repertoire reicht von Kinder- und Familienstücken, Stücken für ältere Kinder bis zu Jugendstücken.

www.jt-bonn.de

Hotels_Gaststaetten_Abbildung-Kategorie_B_web