FAUST DREI – Das Unternehmenstheater

20.00* – 20.20 / 20.30 – 20.50 / 21.00 – 21.20 / 21.30 – 21.50 / 22.00 – 22.20 / 22.30 – 22.50

BEETHOVEN AUF DER FLUCHT NACH WIEN

FAUST DREI klärt die wesentlichen Fragen der Kulturgeschichte

Beethoven – das „Geschenk der Geschichte“, der Kulturvater Bonns. Wieso kehrte er der Stadt, die ihm so viel verdankt, nicht ein-, sondern gleich zweimal den Rücken? Was hatte die habsburgische Metropole, was Bonn nicht bieten konnte? Napoleon – Was können wir noch heute vom Schützer des Rheinbundes lernen? Und wie kam es, dass dieses Genie sein Waterloo erleben musste? Kleopatra – Göttin oder Hure? Auf jeden Fall Herrscherin über das einst reichste Land der Welt… Und welche Rolle spielen Liebe und Erotik in der Politik heute, dem Jahrhundert der aufsteigenden Frauen? Tauchen Sie mit uns ein in Geschichte und Zukunft.

Tour Ost-West

FAUST DREI

Am Markt 23-27
Bonn-Innenstadt

Info

Faust Drei – hervorgegangen aus dem bekannten Théâtre Bohémien – ist das Unternehmenstheater aus Bonn. Faust Drei löst kommunikative Aufgaben von Unternehmen mit den klassischen Mitteln des Theaters. Mit starken Szenen, Rollenspiel, Rollentausch, Improvisation und Übungen. Theater, das älteste Medium der Welt, kann jedes Thema reflektieren und verbessert aktiv die Unternehmenskultur. Die Vorstellung bewegt sich durch den gesamten Bürotrakt, ist aber leider nicht barrierefrei.
www.faustdrei.de